Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Candombe       

 

 

Marinano Garces & Sammy Windisch Marinano Garces & Sammy Windisch

 

 Candombe

 

Von den in der Milonga zusammengeflossenen Elementen, ist das afroamerikanische Element nicht wegzudiskutieren, wenn es auch ausschließlich mit dem Rhythmus vertreten ist.

 Die afroamerikanischen Einflüsse, die von West- und Ostafrika durch die Slawen von Brasilien und Uruguay nach Buenos Aires gelangten, wurden ca. 1800 namentlich als “Candombe” erwähnt.

Die Candombe stellt eine der Einflüsse in der Entstehung der Milonga dar, welche eine noch heute bestehende Form des Tango Argentinos ist.

Mein Lehrer Mariano Graces Grizy studierte argentinische Folklore. 

In vielen Einzelstunden und einem Aufenthalt in Buenos Aires lernte ich bei ihm diesen Tanz, der in den Strassen von San Telmo in Buenos Aires heute noch getanzt wird, aber in Deutschland kaum bekannt ist

 ________________________________________________________

The afro-american element cannot be discussed away, even if it is represented only in the rhythm, from the elements working together in the Milonga.

The african american influences came from the eastern and western african slaves, who went to Brazil and Uruguay and later on to Buenos Aires. This was mentioned about 1800 as "Candombe".

The candombe has influenced the milonga (which is a still existing form of Tango Argentino) to a great degree. 

My teacher Mariano Graces Grizy studied Argentine folklore.

During many lessons and at stay in Buenos Aires with him, I learned this dance, which is still danced in the streets of San Telmo in Buenos Aires, but  which is almost unknown in Germany.

___________________________________________________

 

Espaniol esta subiendo!